Was tun bei chronischen Schmerzen und fehlendem Wohlbefinden?

Schmerz entsteht im Zusammenspiel von Körper, Psyche und Geist. Das eröffnet uns in der Therapie neue Möglichkeiten im Umgang mit Schmerz, um diesen abzustellen oder zu lindern. Erobern Sie sich mehr Lebensqualität durch ein verändertes Verständnis von Schmerz und neue positive Körpererfahrungen. In der Therapie nähern wir uns Ihrem Schmerzerleben auf körperlicher und psychischer Ebene. Fachwissen und begleitende Informationen geben Ihnen hilfreiche Orientierung.

 

Ich biete Ihnen schulmedizinisches Wissen und naturheilkundliche Kompetenz. Mein Ansatz bezieht Körper, Geist und Seele mit ein - wissenschaftlich fundiert und ohne Räucherstäbchen. Gewinnen Sie für sich mehr Wohlbefinden und Lebensfreude.

Aktuell auch online

Einzeltherapeutische Beratung und Begleitung ist aktuell auch online möglich. Dafür steht eine speziell nach Datenschutzvorgaben erstellte Online-Plattform für den therapeutischen Bereich zur Verfügung. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt zu mir auf.

Christine Riemer Therapeutin Schmerz-im-Griff

Lebensmut toppt Leiden

Die eigene Kraft und die eigenen Möglichkeiten zu spüren macht Mut. Es gibt immer die Möglichkeit andere Herangehensweisen und Perspektiven zu entdecken. Kleinere und größere Aha-Erlebnisse mit dem eigenen Körper inspirieren uns. Probieren Sie mit mir kleine Schritte zu einem veränderten Körpererleben.

Information tut gut

Das Wissen, um die Vorgänge in unserem Körper hilft uns zu verstehen was da passiert und ist Grundlage für ein positives Schmerzmanagement mit uns selbst. Ich kann komplexe Zusammenhänge gut, einfach und sehr bildlich erklären. Gerne helfe ich Ihnen zu einem neuen Verständnis zu Ihrem Schmerz.

Mein Angebot


Welche Fragen haben Sie an mich?

Neue Website? Info dazu hier.